Bitte Buchhandlung auswählen.

Bücher
Termine
Blog
E-Books
Fachbuch
Service
über uns
Anmelden
Gutscheine

Lieferdienst: Mo. - Sa., im Stadtgebiet per Fahrradkurier, rundrum per Auto
Telefon: 0541 33 103 0 (Osnabrück) oder 0441 92 494 0 (Oldenburg)
   WhatsApp-Nachricht
nur Titel mit digitaler Leseprobe
Greens that taste like friendship
von Seppe Nobels
(Übersetzung: Witjes, Kordula)
52 Wochen - 52 Gemüse - 104 Rezepte
[Originaltitel: Greens that taste like friendship]
Verlag: Knesebeck Von Dem GmbH
Hardcover
ISBN 978-3-95728-152-4
erschienen: 16.08.2018
Sprache: Deutsch
Abmessung: 28,2 cm x 20,0 cm x 2,9 cm
Gewicht: 1147 Gramm
Umfang: 256 Seiten
100 farbige Abbildungen
sofort abholen (Standort bei Bücher Wenner im 2. OG)

Im Stadtgebiet liefern wir Lagerware per Fahrradkurier und in angrenzenden Gemeinden per Auto oft am gleichen Tag, spätestens am folgenden Werktag.



Lieferung nach außerhalb per Post/DHL bis 23.06.2021

jetzt bestellen und ab dem 22.06.2021 bei Bültmann & Gerriets abholen

Im Stadtgebiet liefern wir Lagerware per Fahrradkurier und in angrenzenden Gemeinden per Auto oft am gleichen Tag, spätestens am folgenden Werktag.



Lieferung nach außerhalb per Post/DHL bis 24.06.2021

Irrtum vorbehalten

35,00 € Gebundene Ausgabe
keine Versandkosten (Inland)

Silke Kleinschmidt empfiehlt

In diesem ungewöhnlichen Gemüse-Kochbuch wählt Seppe Nobels 52 saisonale Gemüsesorten aus, eine für jede Woche, die jeweils auf zwei verschiedene Weisen zubereitet werden. So ergeben sich 104 überraschende, originelle, aber nie komplizierte Gerichte, die auf erfrischende Art zubereitet werden. Einlegen, anbraten, grillen, rösten, fermentieren oder in einer Salzkruste garen – so lässt sich mit Gemüse zaubern. 100 % vegetarisch, doch für Liebhaber leicht zu ergänzen mit frischem Fisch oder einem gutem Stück Fleisch.


über das Buch

In diesem ungewöhnlichen Gemüse-Kochbuch wählt Seppe Nobels, einer der 25 besten Gemüseköche der Welt, 52 saisonale Gemüsesorten aus, eine für jede Woche, die jeweils auf zwei verschiedene Weisen zubereitet werden. So ergeben sich 104 überraschende, originelle, aber nie komplizierte Gerichte, die auf erfrischende Art zubereitet werden. Einlegen, anbraten, grillen, rösten, fermentieren oder in einer Salzkruste garen - so lässt sich mit Gemüse zaubern. 100 % vegetarisch, doch für Liebhaber leicht zu ergänzen mit frischem Fisch oder einem ehrlichen Stück Fleisch! Der Leser erfährt auch mehr über Seppes Restaurant Graanmarkt 13 in Antwerpen und seine Einstellung zum Kochen. Er sagt über sich "ich bin kein vegetarischer Koch, aber dennoch spielt Gemüse die Hauptrolle in meinem Leben. Ich koche im Rhythmus der Jahreszeiten und ich liebe es regional. Was wir selbst nicht anbauen, kaufen wir in der Nähe. Auf dem Teller liegt nichts mit 10.000 km auf dem Tacho. Dafür Fisch aus der Nordsee, Fleisch vom Biobauern, Gemüse aus unserem eigenen Dachgarten und Honig aus unseren Bienenkörben." Doch für Seppe ist nur dann ein Gericht wirklich gelungen, wenn es anschließend mit Freunden und Familie geteilt wird. Alle Gerichte werden in die Mitte des Tischs gestellt, sodass die Gäste miteinander teilen können. Ein ganz besonderes Gemüse-Kochbuch in außergewöhnlicher Ausstattung sowie vielen Jahreszeitenaquarellen des Malers Ysbrant van Wijngaarden.

über den Autor

Seppe Nobels hat in französischen Sternerestaurants, russischen Palästen und brasilianischen Favelas gekocht. Erlernt hat er sein Fach an der belgischen Hotellerieschule Ter Duinen. Er ist die Avantgarde einer kulinarischen Bewegung, die urban farming mit regionalen Bioprodukten kombiniert. Nobels ist Mitglied des exklusiven Clubs NorthSeaChefs und reist mit den Flanders Kitchen Rebels durch die ganze Welt. Sein Antwerpener Restaurant Graanmarkt 13 wird von Gault&Millau zu einem der 25 besten Gemüserestaurants gezählt.


Newsletter abonnieren
E-Mailadresse:
Sie erhalten in wenigen Augenblicken eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie diesen klicken, erhalten Sie unseren Newsletter (Double-Opt-In).