Bitte Buchhandlung auswählen.

Bücher
Termine
Blog
E-Books
Fachbuch
Service
über uns
Anmelden
Gutscheine
Öffnungszeiten der Buchhandlung: Mo. bis Sa. 9:30 - 18 Uhr
WICHTIG: ab dem 8. März haben wir wieder für Sie geöffnet. Beachten Sie die Wichtigen Hinweise
Lieferdienst: Mo. - Sa., im Stadtgebiet per Fahrradkurier, rundrum per Auto
Telefon: 0541 33 103 0 (Osnabrück) oder 0441 92 494 0 (Oldenburg)
   WhatsApp-Nachricht
nur Titel mit digitaler Leseprobe
Zwei fremde Leben
von Frank Goldammer
Roman
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
Hardcover
ISBN 978-3-423-26255-2
erschienen: 24.07.2020
Sprache: Deutsch
Abmessung: 21,1 cm x 13,7 cm x 4,0 cm
Gewicht: 539 Gramm
Umfang: 395 Seiten

sofort abholen (Standort bei Bücher Wenner im Erdgeschoss / bei Bültmann & Gerriets im Untergeschoss)
Lieferung nach außerhalb per Post/DHL bis 19.05.2021
Irrtum vorbehalten

16,90 € Taschenbuch
keine Versandkosten (Inland)

Barbara Niekamp empfiehlt

Dresden 1973: Polizeikommissar Thomas Rust wartet vor dem Krankenhaus auf die Geburt seines Kindes. Dabei kommt er mit einem Mann ins Gespräch, dessen Frau Ricarda gerade ihr Kind verloren hat. Irgendwas kommt Rust merkwürdig vor und auch Ricarda glaubt, dass ihre Tochter noch lebt. Eine packende Geschichte über das Thema staatlich angeordneter Kindesentführung in der DDR beginnt. Ein dunkles Kapitel Zeitgeschichte wird in diesem Roman glaubhaft und sehr spannend erzählt.


über das Buch

Ein verschwundenes Kind und die lebenslange Suche nach der Wahrheit
Ricarda Raspe und ihr Verlobter freuen sich auf ihr erstes Kind. Doch dann geht bei der Geburt in der Dresdner Klinik etwas schief - und es heißt, Ricardas Baby sei tot. Laut Vorschrift darf sie es nicht einmal mehr sehen. DDR-Alltag im Jahr 1973. Aber Ricarda glaubt nicht an den Tod ihres Kindes. Sie glaubt vielmehr an eine staatlich angeordnete Kindesentführung. Auch der Polizist Thomas Rust, der zufällig Zeuge des dramatischen Vorfalls wurde, hegt diesen Verdacht und stellt Recherchen an, die ihn in höchste Gefahr bringen. Erst 17 Jahre später laufen die Fäden zusammen, als die junge Claudia Behling jene Frau sucht, die sie nach ihrer Geburt weggegeben haben soll - ihre Mutter.

über den Autor

Frank Goldammer, 1975 in Dresden geboren, ist Handwerksmeister und kam, neben seinem Beruf, schon früh zum Schreiben. Bei dtv veröffentlicht er seine erfolgreiche Krimi-Reihe, die im Dresden zur Zeit des geteilten Deutschlands spielt. Mit seinen Büchern landet er regelmäßig auf den Bestsellerlisten. Der Autor lebt mit seiner Familie in seiner Heimatstadt.


Newsletter abonnieren
E-Mailadresse:
Sie erhalten in wenigen Augenblicken eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie diesen klicken, erhalten Sie unseren Newsletter (Double-Opt-In).