Bitte Buchhandlung auswählen.

Bücher
Termine
Blog
E-Books
Fachbuch
Service
über uns
Anmelden
Gutscheine
Öffnungszeiten der Buchhandlung: Mo. bis Sa. 9:30 - 18 Uhr
WICHTIG: ab dem 8. März haben wir wieder für Sie geöffnet. Beachten Sie die Wichtigen Hinweise
Lieferdienst: Mo. - Sa., im Stadtgebiet per Fahrradkurier, rundrum per Auto
Telefon: 0541 33 103 0 (Osnabrück) oder 0441 92 494 0 (Oldenburg)
   WhatsApp-Nachricht
ONLINE-LESUNG MIT BIRK GRÜLING
05.05.2021 um 19:00 Uhr
Diese Wahrheiten
von Jill Lepore
(Übersetzung: Roller, Werner)
Eine Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika
[Originaltitel: These Truths. A History of the Unites States]
Verlag: Beck C. H.
Reihe:Historische Bibliothek der Gerda Henkel Stiftung
Hardcover
ISBN 978-3-406-73988-0
erschienen: 15.10.2019
Sprache: Deutsch
Abmessung: 22,4 cm x 15,1 cm x 4,8 cm
Gewicht: 1131 Gramm
Umfang: 1120 Seiten
Leinen, mit 33 Abbildungen
sofort abholen (Standort bei Bücher Wenner im Untergeschoss / bei Bültmann & Gerriets im Erdgeschoss)
Lieferung nach außerhalb per Post/DHL bis 22.04.2021
Irrtum vorbehalten

39,95 € Gebundene Leinenausgabe
keine Versandkosten (Inland)
   merken
   39,95 €
   39,95 €

Jonas Wenner empfiehlt

Wir werfen den Amerikanern gerne vor, sie würden nicht weiter als bis zum Lauf ihrer Waffe denken. Aber was wissen wir Europäer eigentlich über die USA? Harvard-Professorin Jill Lepore hat eine großartige Geschichte der Vereinigten Staaten geschrieben, die jeder lesen sollte, der in Sachen USA, Trump und Präsidentschaftswahl 2020 mitreden will. Denn viele der Themen und Konflikte, die dieses vielschichtige Land aktuell spalten, haben einen Ursprung, der bis in den Unabhängigkeitskrieg zurück reicht. "Diese Wahrheiten" gehört ganz klar zu den besten Sachbüchern, die ich seit vielen Jahren gelesen habe.


über das Buch

"Die Sachbuch-Bestenliste" für November 2019: Platz 1

Die Amerikaner stammen von Eroberern und Eroberten, von Menschen die als Sklaven gehalten wurden, und von Menschen die Sklaven hielten, von der Union und von der Konföderation, von Protestanten und von den Juden, von Muslimen und von Katholiken, von Einwanderern und von Menschen, die dafür gekämpft haben, die Einwanderung zu beenden. In der amerikanischen Geschichte ist manchmal - wie in fast allen Nationalgeschichten - der Schurke des einen der Held des anderen. Aber dieses Argument bezieht sich auf die Fragen der Ideologie: Die Vereinigten Staaten sind auf Basis eines Grundbestands von Ideen und Vorstellungen gegründet worden, aber die Amerikaner sind inzwischen so gespalten, dass sie sich nicht mehr darin einig sind, wenn sie es denn jemals waren, welche Ideen und Vorstellungen das sind und waren."

Aus der Einleitung

In einer Prosa von funkelnder Schönheit erzählt die preisgekrönte Historikerin Jill Lepore die Geschichte der USA von ihren Anfängen bis zur Gegenwart. Sie schildert sie im Spiegel jener «Wahrheiten» (Thomas Jefferson), auf deren Fundament die Nation gegründet wurde: der Ideen von der Gleichheit aller Menschen, ihren naturgegebenen Rechten und der Volkssouveränität. Meisterhaft verknüpft sie dabei das widersprüchliche Ringen um den richtigen Weg Amerikas mit den Menschen, die seine Geschichte gestaltet oder durchlitten haben. Sklaverei und Rassendiskriminierung kommen ebenso zur Sprache wie der Kampf für die Gleichberechtigung der Frauen oder die wachsende Bedeutung der Medien. Jill Lepores große Gesamtdarstellung ist aufregend modern und direkt, eine Geschichte der politischen Kultur, die neue Wege beschreitet und das historische Geschehen geradezu hautnah lebendig werden lässt.

über den Autor

Jill Lepore ist Professorin f?r amerikanische Geschichte an der Harvard Universit?t und Staff writer des Magazins "The New Yorker". Sie hat mehr als ein halbes Dutzend Preise f?r ihre B?cher erhalten und war Finalistin f?r den National Book Award und den Pulitzer-Preis. Ihr Opus magnum "Diese Wahrheiten" stand wochenlang auf den amerikanischen Bestsellerlisten.


Newsletter abonnieren
E-Mailadresse:
Sie erhalten in wenigen Augenblicken eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie diesen klicken, erhalten Sie unseren Newsletter (Double-Opt-In).